Vita

 

  • 1946 geboren in Ludwigsburg
  • 1951 Umzug nach Trossingen Kreis Tuttlingen, Schulzeit und Lehre als Drucker, Volontariat Satz, Repro und Buchdruck
  • 1964 erste literarische Begegnung mit den Gedichten von Giuseppe Ungaretti
  • 1965 Fachhochschulreife über zweiten Bildungsweg
  • 1966 18 Monate Wehrpflicht bei der Marine, Glückstadt, List auf Sylt und Kiel
  • 1967 wieder in Trossingen tätig als Offsetdrucker und nebenher Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands
  • 1968 Stuttgart Studium Werbung und Verlagsherstellung an der höheren Fachschule für das grafische Gewerbe später Ingenieurschule für Druck. Bei Robert Förch Zeichnen und angewandte Grafik, bei Gustav Barthel Kunstgeschichte, Schriftgeschichte und Buchgestaltung, bei Klaus Burkhardt Typografie und Grafikdesign.
  • 1970 in den letzten Semesterferien die legendäre „Hippie“-Tour nach Indien und Nepal mit Karman Ghia gefahren
  • 1971 nach Studienabschluss als Werbeassistent in Bad Oldesloe Kreis Stormarn angestellt 
  • 1972 Hochzeit mit Gudrun
  • 1973 Umzug nach Bad Waldsee. Angestellt als Werbeleiter, Geburt der Tochter Nicole
  • 1976 Leiter Bereich Werbung, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Chefredakteur
  • 1977 Mitglied im VDM (Verband der Motorjournalisten)
  • 1982 Sprung in die Selbstständigkeit, Gründung Mach Werbeagentur
  • 1986 Ausbildungsbetrieb für Druckvorlagenhersteller, Mediengestalter Digital und Print Fachrichtung Konzeption und Visualisierung
  • 1990 Eigenes Agenturgebäude bezogen mit Fotostudio
  • 1992 besondere Agenturkompetenz die Gestaltung und Redaktion von Kundenzeitschriften
  • 1993 Erste von fünf Trekkingtouren nach Südamerika vor allem nach Patagonien
  • 1997 Silberne Hochzeit im Oman
  • 1999 Tod des Vaters. „Patagonia“ Bildband erscheint im Mach Verlag
  • 2000 Fahrt mit der Harley auf der Route 66. Tochter Nicole heiratet.
  • 2002 Agenturschwerpunkt Corporate Design und Signetentwicklungen
  • 2004 Tod der Mutter
  • 2008 25+1 Jahre Mach Werbeagentur. Tochter wird Mitgeschäftsführerin
  • 2012 30 Jahre Mach Werbeagentur. Geschäftsführung voll an Tochter übergeben. Während dieser Jahre ausgiebig mit Werbetexten, als Ghostwriter und mit journalistischer „Schreibe“ beschäftigt.
  • 2014 Privatier und die Liebe zur Lyrik neu entdeckt. Gedicht-Akademie Intensivseminar des Anton G. Leitner Verlags mit Anton G. Leitner, Sabine Zaplin und Gabriele Trinkler 
  • 2015 Mitglied in der literarischen Vereinigung SIGNATUR. 
  • 2016 Premiere eines klangvollen literarischen Experiments am 11. Juni im Kulturkeller Bad Waldsee. Lesung "Findlinge auf der Überholspur" und Hang Sound mit Ralle Fricker. Beiratsmitglied in der literarischen Vereinigung SIGNATUR. 
  • 2017 Lesungen in Weingarten (Kulturbar Impuls)in Ravensburg (Neuer Ravensburger Kunstverein NRVK)in Tettnang-Laimnau (Landgasthof Ritter)in Wangen im Allgäu (Lesebühne Kornhaus-Bücherei)und in Bad Waldsee im Haus am Stadtsee. 

Bibliografie

Gedichte sind erschienen in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften.

 

"Wirklichkeit flieht" in "Träumende Tonspuren" 2014 des

Lorbeer Verlages 

"Kann ich blau" in Fantasiewort.com 2014

"Junger Tag im Herbst" in der Frankfurter Bibliothek 2015

"Schrei tonlos" in Das Gedicht poesie21 clips 2015

"Urbane Freiheit" bei den Isnyer Literaturtagen Platz 4 2015

"Nur ein Traum" im Kaskaden Onlinemagazin Nr. 10 2015

"Schäferstündchen durch den Wolf" im Kaskaden Onlinemagazin Nr. 10 2015 

"Fuge Nr.1" in "Träumende Tonspuren " 2015 des Lorbeer Verlages

"Salto der Gedanken" in "Stummgelebt" des Sternenblick Verlages 2015

"Späte Stille" im Lyrikband "Zeitlos" des Sperling Verlages 2015

"Fuge Nr. 1" in der Anthologie "Zwischen den Wolken"

des Sternenblick Verlages 2015

"Des Abends" bei dem 1. Bubenreuther Literaturwettbewerbs 2015

Verlag Tredition

"Späte Stille" in der Frankfurter Bibliothek 2016

"Homs" in "TrümmerSeele" bei der Aktion #DichterfuerFluechtlinge 2015

"Hommage an Nr.4" in der Schweizer Literaturzeitschrift

"Delirium" Herbst 2015

"Bitte umblättern" in der Zeitschrift für freie Autoren

"Freidenker" 2/2015

"Salto Angel - Salto Feeling" in der Netzanthologie

"Lyrikgarten" Dezember 2015

"Ferne Tage auf dem Müll" Gewinnergedicht beim "Lyrikwettbewerb 2015" des Literaturpodiums

"Ortsgeflüster", "April" und "Homs" jeweils in der höchsten Auswahlrunde (149 von 3500) beim "Lyrikwettbewerb 2015"

"Ferne Tage auf dem Müll" in "Nordlandwinter" Gedichte

Dorante Edition 2016

"Lücken" in der Zeitschrift für freie Autoren "Freidenker" Nr. 18 2016

"Zu Fuß" im Lyrikband "Neue Wege" des Sperling Verlages 2016

"Auf eine Zigarette" in "eXperimenta" dem Magazin für Literatur

und Kunst Ausgabe 07/08/16

"September" in Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 2016

"Fettnäpfchen", "Der Leuchtturm hat geschlafen" und "Homs" in "eXperimenta" Magazin für Literatur und Kunst Ausgabe Herbst 2016 "Ortsgeflüster" im lyrischen Lorbeer 2016 "SchönwortSchätze"

"Zeitzeichen" im Lyrikband "Momente" 2016 des Sperling Verlages

"September" im Hörbuch der Preisträger des XIX. Wettbewerbs der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte

"Altweibersommer" in der "Frankfurter Bibliothek" 2017 

"Der Kuchen lebt - es glüht der Wein" in "Dezemberschnee" des Sternenblick Verlags.

"Jenseits der Sehnsucht" in der Anthologie "Aufgehen in Dir" des Sternenblick Verlages.

"Homs" im Hörbuch "Trümmerseele" Stephanie Mattner, Michael Pilath 2017

"In stillen Stunden" und "Im Zeitungspapier" in "Unruhige Seele" 2017 des Sternenblick Verlages.

"Hinterm Bach" in der Lyrischen Anthologie "Wenn die Blätter von den Bäumen fallen" Edition AVRA Frieling Verlag 2017

"Lichtwind" in "Wilde Rosen" des Sperling Verlages 2017

"Zeitzeichen" in Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 2017

"Wirklichkeit flieht" in Literareon Lyrik-Bibliothek Band 15 2017

"Verstecktes Licht" in dem Band "Goldstaub Galaxie" des Lorbeer Verlages 2017

"April","Klatschmohn","Hinterm Bach" und "Raureif" in dem Band

"Vier Jahreszeiten" 2018 herausgegeben von Jakob Welik und Barbara Ohl  BoD - Book on Demand 

 "Veni mecum" im Gedichtband "Am Ende des Regenbogens warte ich auf dich" Edition AVRA des Frieling Verlages Berlin 2018

"Homs" Gewinnergedicht der Spezialaufgabe "Syrien" beim Literaturpodium. 2018

"Verlorene Morgenröte" in der höchsten Auswahlrunde (138 von ca. 3500)beim "Lyrikwettbewerb 2018" des Literatupodiums

"Paternoster" in der begleitenden Netzanthologie zu Gedicht25 "Religion und Lyrik" Folge 80. 2018

"Brief an den Mond" in "Leseblüten: So schön die Nacht" des Piepmatz Verlages Nürnberg

"Homs" in "Im Mosaik der syrischen Spuren. Gedichte" Dorante Edition Berlin 2018

"Die Raupe träumt vom Tanz im Wind" und "Fuge Nr.1" in der Literaturzeitschrift "Johnny" VII Traum der Goethe Universität Frankfurt. 2018

"Gedanken ziehen südwärts" in "Sonnenfäden & Mangoeis" 2018 des Sternenblick Verlages.

"Katzenjammer" in hEFt Zeitschrift für Literatur, Stadt und Alltag. Erfurt Kulturrausch

"Land", "Wo sind die Maikäfer geblieben", "Hinterm Bach", "Land", "Damals im August" in "Landleben" das Apollon Tempel Verlages München

"Wenn sich Türkis und Bordeaux verstricken." eine Kurzgeschichte in der Anthologie des 4. Bubenreuther Literaturwettbewerbs 2018.